Der Mensch steht bei uns im Vordergrund. Dafür stehen wir ein.

Über uns

Wir sind seit mehr als 25 Jahren in der Insolvenzverwaltung von Unternehmen und den damit verbundenen Rechtsgebieten tätig. Mit unserer Expertise und unseren durch Zahlen belegten Erfolgen setzen wir dabei Maßstäbe. Leistungen, durch die in kritischen Situationen Unternehmen vor einer Insolvenz bewahrt werden können, ergänzen unser Beratungsspektrum. Hierzu zählen Restrukturierungen (Insolvenzplan, Eigenverwaltung, Schutzschirmverfahren nach ESUG) und Rechtsberatungen bspw. im Arbeitsrecht sowie für Insolvenzanfechtungen. Einschlägiges fachliches Know-how besteht zudem in der Gläubigerberatung.

Unser Versprechen

Bestmögliches Ergebnis

Egal, ob Sie uns als Mandant die Wahrnehmung ihrer Interessen anvertrauen, als Gläubiger oder Schuldner im Insolvenzverfahren mit uns zusammenarbeiten, selbst Arbeitnehmer eines insolventen Unternehmens sind oder unsere Unterstützung im gesellschaftlichen oder sozialen Rahmen benötigen – Ihre Interessen haben wir immer im Blick. Sie können sich darauf verlassen, dass wir uns mit unserer gesamten Kompetenz und Erfahrung sowie großem Engagement beständig dafür einsetzen, das bestmögliche Ergebnis für Sie zu erreichen. Wir – das Team von ROMBACH – stehen dafür ein und lassen uns daran messen.

Regelmäßig gemessen

Zertifizierte Qualität und messbare Leistung in der Insolvenzverwaltung

Um den Insolvenzgerichten für die Auswahl eines Insolvenzverwalters eine Beurteilungsgrundlage zu geben, hat Rolf Rombach bereits im Jahre 2008 seine Person und die Kanzlei von der unabhängigen Wirtschaftsprüfungsgesellschaft Deloitte umfassend prüfen lassen. Deloitte bescheinigt in seinem Gutachten, dass Rolf Rombach und die Kanzlei alle maßgeblichen Kriterien erfüllen. Wir sind darüber hinaus für Insolvenzverwaltung durch den TÜV Rheinland als geprüfte Kanzlei für Insolvenzrecht, Zwangsverwaltung, Sanierung und Restrukturierung von Unternehmen gemäß ISO 9001:2015 zertifiziert.

Zusätzlich unterzieht sich die Kanzlei jährlich einer freiwilligen Analyse der Verfahrenskennzahlen der von ROMBACH Rechtsanwälte betreuten Insolvenzverfahren durch die Deloitte GmbH Wirtschaftsprüfungsgesellschaft. Grundlage der Analyse sind die normierten Qualitätskriterien zur Eignungsbeurteilung als Insolvenzverwalter. Mit den seit 2003 jährlich ermittelten Kennzahlen verfügen wir über eine Datenbasis aus gut 15 Jahren Geschäftstätigkeit, die es erlaubt, unsere Arbeitsergebnisse auch im Vergleich zu anderen Insolvenzverwaltern objektiv und langfristig zu bewerten.

Grundlage der Analyse sind die Anforderungen der in §56 InsO normierten Qualitätskriterien zur Eignungsbeurteilung als Insolvenzverwalter. Die aktuell ermittelten Kennzahlen für den Zeitraum von Januar 2003 bis Dezember 2019 ermöglichen es, unsere Arbeit realistisch und langfristig zu überprüfen. Die Insolvenzverwaltung von ROMBACH ist eine der wenigen Kanzleien in den ostdeutschen Bundesländern, die sich diesem aufwendigen Prozess freiwillig stellt. Der vollständige Bericht steht hier zur Verfügung.

„Wir glauben, dass Leistung in der Insolvenzverwaltung auch messbar sein muss, um nachweisen zu können, dass für Gläubiger und Schuldner bestmögliche Ergebnisse erzielt werden.“
Rolf Rombach
Rolf Rombach
Gründer und Inhaber ROMBACH Rechtsanwälte

Breit vernetzt

Mitgliedschaften

[ 01 ]

Der Verband lnsolvenzverwalter Deutschlands e. V. ist ein Zusammenschluss von Insolvenzverwaltern, die bei einem oder mehreren Insolvenzgerichten in Deutschland seit mindestens fünf Jahren als Unternehmensinsolvenzverwalter tätig sind.

[ 02 ]

Die NIVD ist die erste bundesweit organisierte Interessenvertretung für alle am Insolvenzverfahren Beteiligten. Ziel ist eine Gewinn bringende Kommunikation und eine verbesserte sowie engere Zusammenarbeit zwischen Richtern und Rechtspflegern sowie allen weiteren wesentlichen Verfahrensbeteiligten.

[ 03 ]

Das Gesellschaftsrecht, ergänzt um das Konzern-, Kapitalmarkt- und Bilanzrecht, erfreut sich seit langer Zeit schon eines immer stärker zunehmenden Interesses in der beratenden, gestaltenden und entscheidenden Praxis einerseits und in der Rechtswissenschaft andererseits.

[ 04 ]

Zweck des Vereins ist die wissenschaftliche und praktische Pflege und Fortbildung des deutschen und internationalen Unternehmens- und Insolvenzrechtes. Jährlich finden Veranstaltungen in Erfurt und Jena statt, bei den namhafte Insolvenzexperten referieren.

[ 05 ]

Zweck des Deutschen Anwaltvereins (DAV) ist nach seiner Satzung die Wahrung, Pflege und Förderung aller beruflichen und wirtschaftlichen Interessen der Anwaltschaft einschließlich des Anwaltsnotariats. Er fördert Rechtspflege und Gesetzgebung.

[ 06 ]

Der automotive thüringen e.V. ist Ansprechpartner für alle Zulieferfragen der Automobilzulieferindustrie in Thüringen und unterstützt diese gegenüber Dritten.

[ 07 ]

DIE FAMILIENUNTERNEHMER sind die Stimme des Unternehmertums. Der Verband repräsentiert die wirtschaftspolitischen Interessen von 180.000 Familienunternehmern in Deutschland, die acht Millionen sozialversicherungspflichtige Mitarbeiter beschäftigt.

Es gibt etwas, worüber Sie mit uns sprechen möchten? Wir stehen Ihnen jederzeit gerne zur Verfügung.

  • Telefon
  • E-Mail
  • Adresse

+49 (0)361 73065-0

info@rombach-rechtsanwaelte.de

Hirschlachufer 11 | D-99084 Erfurt