Zeitungen

Insolvenzverwalter André Rombach rettet Traditionsunternehmen Altenburger Hut & Putz AHP

Erfurt, 7. Januar 2022 – Der Fortbestand der Altenburger Hut & Putz – AHP GmbH, Lödla, ist gesichert. Trotz der schwierigen Marktlage wurde der Geschäftsbetrieb im eröffneten Insolvenzverfahren fortgeführt und zum 1. Januar 2022 auf einen neuen Eigentümer übertragen. Damit konnten ein deutsches Traditionsunternehmen gerettet und sämtliche Arbeitsplätze erhalten werden. Über das Vermögen der AHP war mit Beschluss des Amtsgerichts Gera vom 8. September 2021 das vorläufige Insolvenzverfahren angeordnet worden.

Ähnliche Beiträge